Ein Museum auf Probe

Ab Ende des Lockdowns bis 25. April 2021 Villa Merkel


Das Werk vieler Künstlerinnen und Künstler, deren Biographie mit Esslingen verbunden ist, stellt ein Kapitel dar, ein Kulturvermögen, das in der Stadt keinen dauerhaften öffentlichen Ort hat. Die Stadt war und ist verbunden mit berühmten Künstler*innen, früher und aktuell. Es finden sich hier bedeutende Sammlungen, Vor- und Nachlässe. Aber von einer permanent musealen Einrichtung keine Spur. Also stellen wir uns eine vor und wenden sie in der Villa Merkel temporär an. Die Liste der hier versammelten Künstler*innen ist nicht vollständig. Das Potential bildender Kunst in Esslingen ist größer als es die Ausstellung abbildet.

Anders als das von dem französischen Kulturimpresario André Malraux propagierte Musée imaginaire wollen wir uns den Ort für die bildende Kunst in Esslingen nicht als virtuelles Haus ohne Mauern oder in irgendeinem einem anderen nur Medium vorstellen, vielmehr ermöglicht unsere Ausstellung die reale Begegnung mit Werken und Künstler*innen. Hinsichtlich Qualität und Zahl wäre es ein leichtes, so ein Haus ansprechend zu füllen.


Museum auf Probe

mit:

Adolf Fleischmann, Tobias Rehberger, Sinje Dillenkofer, Shinroku Shimokawa, Matthias Dornfeld, Ulrike Flaig, Andreas Nann, Matthias Kunisch, Friedland, Tim Bengel, Dieter Blum Benjamin Bronni, Adolf Hölzel, Elsa Farbos, Anna Jacobi, Rolf Nesch, Helmut Stromsky, Tim Hendel, Leander Schwazer, Wolfgang Thiel, Adolf Lazi, Isabel Castro Jung, Marcus Fauser, Volker Böhringer, Bertl Zagst, Nils Christensen, Anton Stankowski u.a.m.


Featuring 1           

KdeWE – Künste der WeltCome together (right now)
kuratiert von Leander Schwazer

mit:

Abel Auer, Siggi Hofer, Laura Schawelka, Zuzanna Czebatul, Stefan Marx, Julia Frank, Michael Blättler, Florian Germann, Christian Kosmas Mayer, Christoph Hinterhuber, Yaron Guerrero Santos, Eva Gentner, Marton Dés, Irene Fenara, Byung Chul Kim, Florina Leinß, Anna Jacobi


Featuring 2

Sammlung Tim Bengel

mit:

Chloe Wise, Norbert Bisky, Mauro C. Martinez, Troy Mazaka, Jonathan Meese, Conny Maier, Cathrin Hoffmann, CB Hoyo, Alicja Kwade, Oh de Laval

Preview zur Ausstellung; Laufzeit 12 min

Leander Schwazer - Höhere Gewalt

Grafiken von Wolfgang Gäfgen und Rolf Nesch, Steinobjekte von Shinroku Shimokawa

Tim Bengel – "stone"